fbpx

Noch nie war es so einfach, den Ofen mit Bikarbonat zu reinigen!

limpiar el horno con bicarbonato

Möchten Sie Ihren Ofen auf einfache, billige und ökologische Weise reinigen? Herzlichen Glückwunsch! Von Greenuso möchten wir Ihnen sagen , wie Sie Ihren Ofen mit Bikarbonat einfach und mit wenigen Zutaten reinigen können . Backpulver ist ein weißliches Pulver, das in der Reinigung, aber auch in der Kosmetik weit verbreitet ist. Der Zauber entsteht, wenn man ihn mit Essig vermischt und den Ofen makellos verlässt. Wollen Sie wissen, wie man das erreicht? Schauen Sie sich bis zum Ende an!

Wie reinigt man den Ofen mit Bikarbonat?

Eigentlich gibt es mehrere Möglichkeiten, den Ofen mit Backpulver zu reinigen. Die folgende Technik ist eine der einfachsten, aber effektivsten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die notwendigen Materialien zusammenstellen und das Verfahren befolgen.

Materialien

Die Materialien, die Sie benötigen, sind:
  • Bikarbonat von Soda.
  • Essig.
  • Wasser.
  • Einen Lappen oder ein Tuch zum Reinigen.
  • Latex-Handschuhe.
  • Schale oder Behälter.
  • Flasche mit Zerstäuber.
  • Pinsel.
  • Scheuerlappen.

Schritt für Schritt

Um den Ofen mit Backpulver zu reinigen, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus: limpiar el horno con bicarbonato
  1. Ziehen Sie die Latexhandschuhe an, um Ihre Haut vor Bikarbonat und Schmutz zu schützen.
  2. Leeren Sie den Ofen und nehmen Sie alles heraus, was sich herausnehmen lässt.
  3. Legen Sie die Bleche und Backofengestelle eine Weile einweichen.
  4. Mischen Sie eine halbe Tasse Backpulver und etwas Wasser in einer Schüssel, bis sich eine Paste bildet, die leicht an den Wänden des Ofens haften kann.
  5. Decken Sie mit einem Pinsel die aus dem Ofen entnommenen Roste und Bleche mit der Mischung ab und lassen Sie sie 30 Minuten stehen.
  6. Decken Sie die Tür, die Wände und andere Oberflächen (außer Ventilatoren oder Heizelemente) des Ofens mit der von Ihnen hergestellten Mischung ab. Fügen Sie mehr davon dort hinzu, wo es schmutziger ist. In diesem Fall sollten Sie ihn bis zu 12 Stunden ruhen lassen.
  7. Nach der jeweils entsprechenden Zeit müssen Sie das nicht so ausgehärtete Bikarbonat mit einem feuchten Tuch entfernen.
  8. Erweichen Sie das an den Oberflächen anhaftende Bikarbonat, indem Sie Essig mit einer Sprühflasche versprühen . Lassen Sie es 15 Minuten lang einwirken.
  9. Schrubben Sie bei Bedarfmit einem Scheuermittel und entfernen Sie das Bikarbonat und den Essig mit einem Tuch.
  10. Mit einem Tuchsehr gut trocknen. Sie können den Ofen auch bei niedriger Temperatur etwa 20 Minuten lang einschalten, um ihn zu trocknen.
>  Trockenfrüchte: Warum sollte man sie essen?
Bereit! Ihr Ofen wird glänzen.

Tricks zur Reinigung des Ofens mit Bikarbonat

Wenn Sie Ihren Backofen mit Backpulver und Essig reinigen, können Sie diese Tricks befolgen , um ein wenig Arbeit und Zeit zu sparen:
  • Wenn Sie nicht zu lange warten wollen, schalten Sieden Ofen bei etwa 100 °C für 45 Minuten ein und fügen dann die Bikarbonatmischung hinzu. Die Gestelle und Schalen können auch innen mit Bikarbonat belassen werden. Dann müssen Sie den Essig hinzufügen und die obigen Schritte befolgen.
  • Obwohl es nicht unbedingt erforderlich ist, kann die Zugabe von Zitrone zum Essig Ihre Arbeit beim Aufweichen des Bikarbonats und Entfernen des Fettes noch einfacher machen.
  • Wenn Sie es für nötig halten, können Sie sich mit einer Glaskeramikklinge helfen, den Schmutz zu entfernen. Dieses Instrument ist so konzipiert, dass es keine Kratzer verursacht.

Hauptvorteile der Reinigung des Ofens mit Bikarbonat und Essig

Die Reinigung des Backofens mit Backpulver und Essig ist nicht nur sehr einfach, sondern hat auch viele Vorteile. Unter ihnen:
  • Bikarbonat und Essig sind sehr billig. Sie werden nicht viel Geld für Spezialprodukte zur Reinigung Ihres Ofens ausgeben müssen.
  • Die üblichenReinigungsprodukte können Abfälle oder Rückstände erzeugen, die die Umwelt belasten.
  • Im Gegensatz zu vielen Reinigungsmitteln sind weder Essig noch Bikarbonat giftig. Dies ist besonders wichtig, wenn sich Kinder im Haus befinden.
Schließlich empfehlen wir Ihnen von Greenuso aus, diese Wartung alle ein oder zwei Monate durchzuführen, je nachdem, wie viel oder wie wenig wir backen. Sie haben keine Ausrede, Sie wissen , wie man den Ofen mit Bikarbonat und Essig reinigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.