fbpx Skip to content

Globale Erwärmung und ihre Auswirkungen auf den Planeten

El calentamiento global y sus efectos sobre el planeta

Die Auswirkungen des Klimawandels auf den Planeten in den letzten Jahrzehnten haben durch das Handeln des Menschen eine Reihe von schädlichen Auswirkungen für uns alle, die wir die Erde bewohnen, ausgelöst.

Wir haben Schäden an verschiedenen Ökosystemen verursacht, wir haben die Wüstenbildung der Wälder gefördert, wir haben Arten ausgelöscht und wir haben sogar die Ozonschicht verschlechtert, was zu einem fortschreitenden Temperaturanstieg geführt hat.

Im Laufe der Zeit haben die industrielle Entwicklung und der technologische Fortschritt das tägliche Leben erleichtert, aber die Kosten dafür sind zu hoch.

Beeinflussung des natürlichen Gleichgewichts der Umwelt und damit der Umwelt, in der wir leben.

Kommen Sie mit uns, um mehr über die Auswirkungen der globalen Erwärmung zu erfahren, über die Maßnahmen, die ihre Auswirkungen verringern werden, und über die Maßnahmen, die dazu beitragen werden, ihre Folgen zu mindern.

Was ist globale Erwärmung?

¿Qué es el calentamiento global?

Die globale Erwärmung ist einer der Auslöser des Klimawandels. Sie ist für den progressiven Anstieg der Temperatur des Planeten verantwortlich. Sie wird durch die Emission von Treibhausgasen in die Atmosphäre verursacht, die das Klimasystem der Erde beeinflussen.

Diese negativen Auswirkungen, verursacht durch ungezügelte menschliche Aktivitäten, haben Eisberge schmelzen lassen und nicht nur die Kontinente, sondern auch die Ozeane und die Atmosphäre erwärmt.

Auswirkungen der globalen Erwärmung

Efectos del calentamiento global

Es gibt viele Auswirkungen, die von der globalen Erwärmung herrühren können, diese können unerwartet, in kurzer Zeit und in einigen Fällen irreversibel auftreten.

Einige der durch die globale Erwärmung verursachten Auswirkungen sind

  • Rückgang der Schneehöhen.
  • Eisberge schmelzen.
  • Steigender Meeresspiegel.
  • Klima- und Wetteränderungen.
  • Dürre.
  • Hitzewellen.
  • Elektrische Stürme.
  • Starke Schneefälle.
  • Versauerung der Ozeane.
  • Verlust des natürlichen Lebensraums.
  • Aussterben von Arten.
  • Reduzierung der Vielfalt im Ökosystem.

Ursachen der globalen Erwärmung

Causas del calentamiento global

Zu den wichtigsten Ursachen der globalen Erwärmung, die durch menschliches Handeln an der Umwelt verursacht wird, zählen wir:

  1. Gasemissionen: wo Treibhausgase wie Kohlendioxid, Methan und andere Gase aus der Industrie freigesetzt werden, die schädlich für den Planeten sind.

Und indem sie ihre Partikel der Ozonschicht aussetzen, sind sie in der Lage, diese aufzulösen, indem sie den direkten Einfall der Sonnenstrahlen auf die Erde verursachen.

Dieser Effekt zeigt nicht nur einen progressiven Temperaturanstieg, sondern auch die Veränderung der Lebenszyklen, in denen eine Verdrängung notwendig wird, um Nahrungsmittelkrisen zu überwinden.

  1. Entwaldung: verursacht durch das wahllose Fällen von Bäumen, eine Aktion, die das Gleichgewicht mit der Umwelt völlig verändert und die Möglichkeit der Umwandlung von Kohlendioxid in Sauerstoff einschränkt.

Sie vermindert die Qualität der Luft, die wir atmen, und erhöht den Ausstoß von Kohlendioxid, was zur Verschlechterung der Ozonschicht beiträgt.

  1. Düngemitteleinsatz: wird von der Lebensmittelindustrie verwendet, um die Nahrungsmittelproduktion zu steigern und die hohe Marktnachfrage zu befriedigen.

Diese Düngemittel werden aus Stickstoffoxid hergestellt, einem Element, das schädlicher als Kohlendioxid ist und das bei langfristiger Anwendung Schäden auf den Feldern verursacht.

  1. Fossile Brennstoffe: sind ein entscheidender Faktor für die globale Erwärmung, die Verbrennung fossiler Brennstoffe erzeugt einen größeren Ausstoß von Kohlendioxid, wodurch die Temperatur steigt.

Die Brennstoffe, die verbrannt werden, sind für die negativen Auswirkungen auf die Umwelt durch die Freisetzung von Schadstoffpartikeln verantwortlich.

Folgen der globalen Erwärmung

Consecuencias del calentamiento global

Die Folgen der globalen Erwärmung bestimmen den Ausgang der negativen menschlichen Handlungen auf die Umwelt.

Sie wirken sich auf Umwelt, Gesundheit, Wirtschaft und Gesellschaft sowie auf die Wechselwirkung mit der Natur aus. Einige der Folgen der globalen Erwärmung sind:

Veränderung des Ökosystems

Aufgrund der globalen Erwärmung kommt es zu vielen Veränderungen in den Ökosystemen, die das Klima beeinflussen, was unbekannte Muster zur Folge hat, die nicht der Norm entsprechen

Temperaturschwankungen, Dürre und Überschwemmungen sind einige der Faktoren, die diese Veränderungen verursachen und eine angemessene Anpassung verhindern.

Abschmelzen der Gletscher

Die Auswirkungen der hohen Temperaturen auf die globale Erwärmung führen zu schmelzendem Gletschereis und damit zum Anstieg des Meeresspiegels.

Sie zeigen Veränderungen, die sich nicht nur auf den Menschen, sondern auch auf Flora und Fauna auswirken, indem sie die Wasserzirkulationsmuster verändern und zu einer potenziellen Bedrohung werden und das Überleben dieser Ökosysteme behindern.

Steigende Meeresspiegel

Wie wir sagten, wird beim Schmelzen des Eises viel Wasser in die Meere und Ozeane geschüttet, wodurch der Meeresspiegel ansteigt, was unzählige Veränderungen des Klimas auf unserem Planeten zur Folge hat.

Sie können sogar verheerende Auswirkungen haben, wie das Verschwinden einiger Inseln und eine erhebliche Verringerung der Entfernung zur Küste in bestimmten Städten.

Stürme

Aufgrund der hohen Temperaturen werden die Regenfälle seltener, aber wenn sie auftreten, sind sie intensiver und länger anhaltend und verursachen in den meisten Fällen schwere Überschwemmungen.

Hurrikane

Die überschüssige Wärme des Planeten wird durch Hurrikane von den heißesten Gebieten in die kältesten Gebiete verteilt, aber bei einem Temperaturanstieg werden die Hurrikane immer heftiger.

Dies verursacht die Zerstörung von Städten, Ernten, den Verlust öffentlicher Dienstleistungen und den Ausbruch von Krankheiten.

Anstieg der Temperatur

Der Temperaturanstieg aufgrund der Akkumulation von Treibhausgasen führt zu ernsthaften Klimaproblemen wie Dürren, Brandgefahr, Entwaldung und Vertreibung.

Hitzewellen

Hitzewellen werden durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe erzeugt und verursachen einen Hitzeanstieg, der nicht nur die Gesundheit beeinträchtigt, sondern auch Leben gefährdet.

Aussterben von Tierarten

Aufgrund der durch den Temperaturanstieg verursachten klimatischen Veränderungen sind die Tierarten nicht in der Lage, sich anzupassen.

Diese Situation bringt als Folge den Verlust der Migrationsfähigkeit, das Absterben von Arten durch Ertrinken oder das Fehlen eines geeigneten Lebensraums zur Entwicklung.

Anstieg der Lebensmittelpreise

Die Folgen der globalen Erwärmung betreffen nicht nur die Nahrungsmittelproduktion, sondern auch die Nutzpflanzen.

Dies ist auf den Einfluss des Klimawandels auf das tägliche Leben zurückzuführen, wo es möglich ist, die gesamte Ernte zu verlieren oder ihren Wert aufgrund von Nahrungsmittelknappheit zu steigern.

Die Indizes der Armut, des Nahrungsmittelmangels und in einigen Fällen der Vertreibung ganzer Dörfer an andere Orte, wo sie Nahrung finden können, steigen an.

Ausbreitung von Krankheiten

Temperaturveränderungen können zur Ausbreitung von Krankheitsherden führen, die sich – aufgrund des Klimawandels – zu entwickeln beginnen können.

Das Auftreten von Tropenkrankheiten wie Dengue-Fieber und die Chagas-Krankheit sind einige der Bedingungen, die sich in kalten Gebieten ausbreiten können.

Wie lässt sich das Voranschreiten der globalen Erwärmung vermeiden?

¿Cómo evitar el avance del calentamiento global?

Um die globale Erwärmung zu verhindern, ist es notwendig, Maßnahmen zu ergreifen, die Lösungen für diese ernste Realität, die die Menschheit betrifft, hervorbringen.

Angesichts dieses Problems besteht das Ideal darin, Maßnahmen zu ergreifen, die dazu beitragen:

  • Verringerung der Emission von Treibhausgasen.
  • Verhinderung einer Zunahme der Verbrennung fossiler Brennstoffe.
  • Vermeiden Sie die Kontamination von Wasser, Luft und Boden.

Einige der vorgeschlagenen Maßnahmen zur Verhinderung der globalen Erwärmung sind:

  • Wählen Sie so viel wie möglich, um erneuerbare Energien zu nutzen.
  • Nutzen Sie Energiesparfunktionen und -programme bei der Benutzung der Waschmaschine.
  • Drehen Sie den Wasserhahn zu, während Sie sich die Zähne putzen, das Geschirr spülen und sich beim Duschen einseifen.
  • Schalten Sie die Elektronik aus, wenn Sie sie nicht mehr benötigen.
  • Regulieren Sie das Thermostat Ihres Kühlschranks.
  • Vermeiden Sie es, heiße Nahrungsmittel in den Kühlschrank zu stellen.
  • Verwenden Sie Energiesparlampen und schalten Sie sie aus, wenn sie nicht gebraucht werden.
  • Vermeiden Sie den Einsatz von Klimaanlagen.
  • Wiederverwendung oder Recycling von Papier.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Sprays.
  • Verwenden Sie biologisch abbaubare Reinigungsprodukte.
  • Bewässern Sie die Pflanzen zur kühlsten Zeit des Tages, um eine Wasserverdunstung zu verhindern.
  • Trocknen Sie Ihre Kleidung, indem Sie sie in die Sonne legen.
  • Stellen Sie sicher, dass keine Wasserkanister auf den Wasserhähnen stehen, damit Sie kein Wasser verschwenden.
  • Sie fördert nachhaltige Praktiken, die die Abfalltrennung fördern.
  • Benutzen Sie Ihr Fahrrad oder gehen Sie zu Fuß, um nahe gelegene Orte zu erreichen.
  • Bio-Lebensmittel kaufen.
  • Verwenden Sie eine Stofftasche zur Aufbewahrung Ihrer Einkäufe.
  • Reduzieren Sie den Einsatz von Kunststoffen.
  • Wählen Sie Produkte, die auf nachhaltige Weise hergestellt wurden.
  • Respektieren Sie die Umwelt.