fbpx

Was kann man den Resten des gegrillten Fleisches machen sollen?

Wenn Ihr Beisammensein mit Freunden und Familie vorbei ist und Sie festgestellt haben, dass ein paar St├╝cke auf dem Grill ├╝brig geblieben sind, die niemand mehr will, fragen Sie sich wahrscheinlich, was Sie damit machen sollen. Sicherlich fragen Sie sich , was Sie mit den Resten des gegrillten Fleisches machen sollen.

Keine Sorge, zum Gl├╝ck zeigen wir Ihnen heute bei Greenus einige Alternativen, wie Sie das Beste daraus machen k├Ânnen. Beachten Sie diese 15 Ideen f├╝r die Wiederverwendung von ├╝brig gebliebenen Rindersteaks. Legen Sie los!

Was Sie mit ├╝brig gebliebenem Roastbeef machen k├Ânnen. 15 kreative Rezepte

Roastbeef zu essen ist ein Synonym f├╝r das Teilen mit lieben Menschen. Und was nicht jeder wei├č, ist, dass Reste uns die M├Âglichkeit geben, andere Zubereitungen voller Geschmack zu machen

que hacer restos-carne-asada

Deshalb haben wir f├╝r Sie einige Rezepte zusammengestellt, die Sie in den Tagen danach genie├čen k├Ânnen:

1. Rinderbrateneintopf mit Zwiebeln und K├╝rbis

Diese Zubereitung ergibt 6 Portionen und kann mit Brotscheiben f├╝r einen Nachmittag mit Tapas serviert werden. Ein tolles Beispiel, wie man ├╝brig gebliebenes Roastbeef verwerten kann.

Inhaltsstoffe

  • 120 g Kartoffeln.
  • 220 g Roastbeef in W├╝rfel geschnitten.
  • 1 Tasse Wasser.
  • 2 Essl├Âffel Sojabohnen├Âl.
  • 350 g gew├╝rfelter K├╝rbis.
  • 80 g Zwiebel.
  • 250ml Gem├╝sebr├╝he.
  • 1 Teel├Âffel Salz.
  • 1 Teel├Âffel Pfeffer.
  • 250 g Nudeln (jede Sorte)

Verfahren

  1. Geben Sie die gew├╝rfelte Zwiebel in einen Topf mit dem Soja├Âl.
  2. Dann w├╝rzen und 3 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  3. F├╝gen Sie das gew├╝rfelte Fleisch hinzu und kochen Sie es ca. 7 Minuten lang.
  4. F├╝gen Sie das Wasser, das Gem├╝se und die Br├╝he hinzu.
  5. Salzen, pfeffern und abdecken.
  6. Nach 15 Minuten die Nudeln hinzuf├╝gen.
  7. Abdecken und 8 Minuten warten, bis die Nudeln gekocht sind.
  8. In einer gro├čen Sch├╝ssel hei├č servieren.

2. Sommer-Polenta

Polenta-de-verano-carne-asada
Leckeres gegrilltes Schweinefleisch, mit Polenta und Knoblauchsauce, dekoriert mit rotem und gr├╝nem Blatt

Maismehl bietet uns vielseitige Alternativen. Probieren Sie diese Zubereitung und genie├čen Sie den Geschmack dieses amerikanischen Getreides.

Inhaltsstoffe

  • 150 g gekochte Erbsen.
  • 250 g Speisest├Ąrke.
  • 250 ml Wasser.
  • 1 Tasse Gem├╝sebr├╝he.
  • 400 ml Milch.
  • 150g mit Resten vom Braten.
  • 250 g Tomatenp├╝ree.
  • 100 g Frischk├Ąse.

Verfahren

  1. Geben Sie die Milch und das Wasser in einen mittelgro├čen Topf und kochen Sie, bis es kocht.
  2. F├╝gen Sie nun nach und nach das Maismehl hinzu, w├Ąhrend Sie die Mischung r├╝hren, um Klumpen zu vermeiden.
  3. Geben Sie das ├ľl in eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze.
  4. Wenn es sehr hei├č ist, kochen Sie das Roastbeef, das Tomatenp├╝ree und die Erbsen f├╝r 5 Minuten.
  5. Geben Sie diese Zubereitung schlie├člich zum Maismehl und r├╝hren Sie weiter, bis sich der Teig von den Seiten der Pfanne zu l├Âsen beginnt.
  6. Fetten Sie eine mittelgro├če Sch├╝ssel und gie├čen Sie die Zubereitung. Warten Sie noch 10 Minuten.
  7. Zum Schluss auf einer Platte servieren und diese saftige Polenta genie├čen.

3. Gebratene Kalbssteaks und Gem├╝se

Eine der einfachsten M├Âglichkeiten, Kalbssteaks zu veredeln, ist, sie mit Gem├╝se zu braten. Das liegt daran, dass der Geschmack des Kalbfleischs durch die S├Ąfte aus der Zubereitung verst├Ąrkt wird.

Inhaltsstoffe

  • 200 g Champignons in Julienne-Streifen geschnitten.
  • 120 g Kohl, in Julienne-Streifen geschnitten.
  • 80 g rote Paprika in Julienne-Streifen geschnitten.
  • 250 g Bohnensprossen.
  • 10 g geschnittener Knoblauch.
  • 50 g Zwiebel in Julienne-Streifen geschnitten.
  • 80 g gehackte Fr├╝hlingszwiebeln.
  • 300 g Braten in W├╝rfel geschnitten
  • 60 g geriebene gro├če Karotte.
  • 2 Essl├Âffel Oliven├Âl.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Verfahren

  1. Erhitzen Sie eine gro├če Bratpfanne bei mittlerer Hitze mit dem Oliven├Âl.
  2. Braten Sie das Gem├╝se etwa 7 Minuten lang an.
  3. F├╝gen Sie nun die Pilze hinzu und braten Sie sie weitere 5 Minuten an, bis sie gar, aber knusprig sind.
  4. Den Braten hinzuf├╝gen und weiter anbraten.
  5. F├╝gen Sie zum Schluss Salz und Pfeffer hinzu und achten Sie darauf, dass die S├Ąfte vermischt werden.
  6. Auf einer gro├čen Platte anrichten und mit Brot servieren.

4. Westlicher Kalbsbraten Sorrentinos

Ein weiteres Rezept zum Naschen, eine unserer liebsten Familienaktivit├Ąten. Reicht f├╝r 10 Personen.

Inhaltsstoffe

  • 250 g Mehl.
  • 50 g Paprika in Julienne-Streifen geschnitten.
  • 100 g gehackte Zwiebeln.
  • 250ml Wasser.
  • 2 Teel├Âffel Salz.
  • 300 g Tomate.
  • 400 g Roastbeef (wenn es das Fett beh├Ąlt, umso besser).
  • 10 g geschnittener Knoblauch.
  • 50 g wilde Petersilie.
  • Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Verfahren

  1. Schneiden Sie den Braten fein. Dann mischen Sie sie mit der Zwiebel und dem Salz in einer Sch├╝ssel. 1 Stunde lang beiseite stellen.
  2. Geben Sie dann das Mehl, das Salz und das hei├če Wasser in eine andere Sch├╝ssel. Mischen Sie ein wenig mit einem L├Âffel.
  3. Wenn die Mischung etwas abgek├╝hlt ist, kneten Sie sie, bis sie nicht mehr an den Fingern klebt.
  4. Rollen Sie den Teig mit Hilfe eines Nudelholzes aus, bis er 2 mm dick ist.
  5. Verwenden Sie dann eine Sorrentino-Form und schneiden Sie Kreise in den Teig (Sie sollten etwa 60 Kreise erhalten).
  6. F├╝r die Sauce geben Sie das Fleisch mit dem restlichen Gem├╝se in einen mittelgro├čen Topf. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten kochen und ruhen lassen.
  7. Zum Schluss f├╝llen Sie die Sorrentinos mit dem Eintopf aus dem Braten, indem Sie jeden Deckel aufsetzen und mit den Fingern festkleben.
  8. Heizen Sie den Ofen auf 180┬░ vor.
  9. Bemehlen Sie ein gro├čes Backblech und schieben Sie die Zubereitung f├╝r 25 Minuten in den Ofen.
  10. Lassen Sie es 10 Minuten ruhen und genie├čen Sie Ihre Sorrentinos.

5. New Age Roastbeef-Kroketten

Die Kroketten haben eine weiche Textur am Gaumen, und wenn man den Braten (inklusive Sauce) dazu gibt, erh├Ąlt man eine Geschmacksbombe.

Inhaltsstoffe

  • 2 Teel├Âffel Oregano.
  • 250 g Frischk├Ąse.
  • 3 gro├če Eier (ca. 120 g).
  • 2 Teel├Âffel Salz.
  • 1 Teel├Âffel Pfeffer.
  • 140 g Roastbeef.
  • 100 g Parmesank├Ąse.
  • 300 g Semmelbr├Âsel.
  • 40 g gehackte Zwiebel.
  • 300ml Sojabohnen├Âl.

Verfahren

  1. Geben Sie das Fleisch in eine K├╝chenmaschine und f├╝gen Sie den Frischk├Ąse hinzu.
  2. Dann mit dem Parmesank├Ąse und den Gew├╝rzen mischen.
  3. Braten Sie die Zwiebel in einer mittelgro├čen Pfanne an und f├╝gen Sie sie dann der Zubereitung hinzu.
  4. Mit Hilfe der H├Ąnde die Kroketten formen (es sollten etwa 15 herauskommen).
  5. Erhitzen Sie eine gro├če Bratpfanne mit dem Sojabohnen├Âl.
  6. Mischen Sie das Paniermehl mit dem Ei, bis Sie eine dicke Paste erhalten. Tauchen Sie die Kroketten dann ein paar Mal ein.
  7. Zum Schluss braten Sie jede Krokette 3 Minuten lang, wobei Sie sie drehen, damit sie gut durchgebraten sind.
>  Methoden, die Luft nicht zu filtern: Türdichtungen

6. Empanadas vom Kalbsbraten

Mit diesem Rezept sind Sie die Sensation f├╝r die Kleinen in der Pause. Reicht f├╝r 10 Personen.

Inhaltsstoffe

  • 300ml Gem├╝sebr├╝he.
  • 60 g rote Paprika.
  • 60g gr├╝ne Paprika.
  • 200 g Zwiebeln.
  • 200 g Kartoffeln.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 300 g Fleisch vom Braten.
  • 2 Essl├Âffel Oregano.
  • 3 Essl├Âffel Sojabohnen├Âl.
  • 200 g Mehl.
  • 150ml warmes Wasser.

Verfahren

  1. Schneiden Sie die Zwiebeln und Paprika in kleine W├╝rfel.
  2. Geben Sie das ├ľl in eine hei├če Pfanne und braten Sie das oben genannte an, bis es kristallin wird.
  3. Schneiden Sie das Fleisch in sehr kleine St├╝cke.
  4. Dann das Gem├╝se zum Fleisch geben, abschmecken und mit der Gem├╝sebr├╝he aufgie├čen.
  5. Bei mittlerer Hitze die Zubereitung ca. 1 Stunde kochen, bis die Br├╝he um 1/3 reduziert ist.
  6. Zum Schluss die Kartoffeln in kleine W├╝rfel schneiden, dazugeben und weitere 15 Minuten kochen.
  7. Halten Sie die F├╝llung vom Herd fern, bis sie ruht.
  8. Mischen Sie das Mehl mit dem warmen Wasser in einer mittelgro├čen Sch├╝ssel. F├╝gen Sie eine Prise Salz hinzu.
  9. Kneten Sie mit den H├Ąnden, bis sich der Teig von den Seiten der Sch├╝ssel l├Âst.
  10. Erhitzen Sie eine gro├če Bratpfanne mit dem restlichen ├ľl.
  11. F├╝llen Sie schlie├člich die Empanadas und braten Sie sie bei mittlerer Hitze jeweils ca. 5 Minuten.

7. Spezial-Vinaigrette zum Braten von gestern

vinagreta-de-asado-con-carne-de-ayer

Mit dieser Zubereitung k├Ânnen Sie den Braten noch viele Tage lang mit einem tollen Geschmack genie├čen. Das liegt daran, dass Essig spezielle Eigenschaften hat, die den Verderb von Lebensmitteln verhindern.

Inhaltsstoffe

  • 50 g krause Petersilie.
  • 35 g gehackter Knoblauch
  • 30ml Essig.
  • 200 g Roastbeef.
  • Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Verfahren

  1. Schneiden Sie das Roastbeef in kleine St├╝cke.
  2. Entfernen Sie das Fett und w├╝rzen Sie mit Salz, Oregano und Pfeffer.
  3. In einer gro├čen Glassch├╝ssel aufbewahren.
  4. Zum Schluss f├╝gen Sie den Essig hinzu und mischen ihn.
  5. Lassen Sie ihn 24 Stunden im K├╝hlschrank stehen, dann ist er verzehrfertig.

8. Roastbeef, Reis und Gem├╝sekrone

Eine sch├Âne Mahlzeit, um aus der Routine zu kommen. Ergibt 8 Portionen.

Inhaltsstoffe

  • 30 g Karotten.
  • 350 g Reis.
  • 200 g Roastbeef.
  • 150 g Champignons.
  • 50 g roter Pfeffer.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 3 Essl├Âffel Sojasauce
  • 150ml Wei├čwein
  • 2 Essl├Âffel Frischk├Ąse.
  • 600 ml Gem├╝sebr├╝he.

Verfahren

  1. Geben Sie das ├ľl in eine gro├če Bratpfanne bei mittlerer Hitze.
  2. Nun die Champignons mit dem in Streifen geschnittenen Fleisch etwas anbraten.
  3. Geben Sie dann das in Julienne-Streifen geschnittene Gem├╝se mit der Sojasauce und dem Wein hinzu.
  4. 5 Minuten kochen lassen und nach und nach den Frischk├Ąse hinzuf├╝gen.
  5. In der Zwischenzeit in einem gro├čen Topf den Reis mit dem ├ľl anbraten. Wenn es kristallisiert, f├╝gen Sie die Gem├╝sebr├╝he und den Wei├čwein hinzu.
  6. Kochen Sie bei mittlerer Hitze, bis die Fl├╝ssigkeit eintrocknet.
  7. Bestreichen Sie nun die Oberfl├Ąche einer mittelgro├čen Backform mit einem St├╝ck Butter und geben Sie den gekochten Reis hinein.
  8. Wenn er leicht abgek├╝hlt ist, st├╝rzen Sie ihn auf eine Platte.
  9. Zum Schluss, wenn das Gem├╝se wenig Fl├╝ssigkeit hat, nehmen Sie es vom Herd und richten es kranzf├Ârmig auf dem Reis an.

9. Karibik BBQ Pizza

Wenn es Ihnen darum geht, mit einem jugendlichen Gericht aus der Routine herauszukommen, ist Pizza Ihre Wahl. Diese Zubereitung reicht f├╝r 12 Personen.

Inhaltsstoffe

  • 200ml Wasser.
  • 350 g Bratenreste.
  • 250 g Mehl.
  • 2 Essl├Âffel Sojabohnen├Âl.
  • 200 g Mozzarella-K├Ąse.
  • 2 Teel├Âffel Salz.
  • 300 g Tomatenmark.
  • 200ml Gem├╝sebr├╝he.

Verfahren

  1. Schneiden Sie den Braten in kleine St├╝cke.
  2. Geben Sie das Wasser und die Gem├╝sebr├╝he in einen gro├čen Topf zum Kochen.
  3. Wenn es kocht, f├╝gen Sie den Braten und das Tomatenmark hinzu. Lassen Sie es kochen, bis Sie eine dicke Sauce erhalten.
  4. Geben Sie das Mehl, das Salz und das ├ľl in eine gro├če Sch├╝ssel und kneten Sie es, bis es zu einer kompakten Kugel wird.
  5. Lassen Sie den Teig f├╝r 30 Minuten ruhen.
  6. Dann rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz aus und legen ihn auf ein gro├čes Blech.
  7. Heizen Sie den Ofen auf 180┬░ vor.
  8. Backen Sie den Teig ca. 10 Minuten (Vorbacken).
  9. Aus dem Ofen nehmen und die Sauce und den K├Ąse darauf verteilen.
  10. F├╝r weitere 25 Minuten zur├╝ck in den Ofen stellen.
  11. Nehmen Sie diese Pizza aus dem Ofen und genie├čen Sie sie, solange sie noch hei├č ist.

10. Knusprige Brunch-Bratkartoffeln

Dieses Rezept kann aufgrund der Vielfalt der Zutaten auch als Hauptgericht verwendet werden. Reicht f├╝r 8 Personen.

Inhaltsstoffe

  • 300 g Kartoffeln.
  • 80 g zuvor ger├Âstete Paprika.
  • 250 g Roastbeef.
  • 60 g Schnittlauch.
  • 1 Teel├Âffel Knoblauch.
  • 60 g Zwiebel.
  • 2 Essl├Âffel ├ľl.

Verfahren

  1. Schneiden Sie die Kartoffeln in mittelgro├če Quadrate.
  2. Geben Sie nun Wasser in einen mittleren Topf und kochen Sie die Kartoffeln f├╝r 25 Minuten.
  3. Vom Herd nehmen und die Kartoffeln abgie├čen.
  4. Anschlie├čend braten Sie sie in einer gro├čen Pfanne mit dem ├ľl an. Damit sie nicht zu braun werden, drehen Sie die Kartoffeln h├Ąufig.
  5. F├╝gen Sie die restlichen gehackten Zutaten mit dem Braten hinzu.
  6. Mischen Sie die Zubereitung weiter, f├╝gen Sie den Pfeffer und das Salz hinzu.
  7. Sie werden sehen, wie sich alles im Stil einer Tortilla verdichten wird. Dies ist auf die bindende Wirkung der St├Ąrke zur├╝ckzuf├╝hren.
  8. Zum Schluss hei├č, direkt aus der Pfanne, servieren.

11. Hausgemachtes Brot mit Resten gef├╝llt

pan-casero-relleno-de-carne

Wir alle lieben Tapas. Nun, hier ist eine andere, k├Âstliche und sehr einfach zu machende Variante.

Inhaltsstoffe

  • 1 Essl├Âffel Salz.
  • 200 g Mozzarella-K├Ąse.
  • 1 kg Mehl.
  • 50 g Hefe.
  • 100 g Braten.
  • 1 Essl├Âffel Sojabohnen├Âl.
  • 25 g Oregano.
  • 1 Essl├Âffel Zucker.
  • 1 Teel├Âffel Pfeffer.
  • 150ml warmes Wasser.
  • 60g Ei.
  • 40 g Butter.

Verfahren

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180┬░ vor.
  2. Geben Sie zun├Ąchst das Mehl mit der Hefe in eine Sch├╝ssel.
  3. F├╝gen Sie das Salz, das ├ľl und die Gew├╝rze (Oregano und Pfeffer) hinzu.
  4. Dann f├╝gen Sie das warme Wasser hinzu und mischen, bis Sie einen gleichm├Ą├čigen Teig erhalten.
  5. Stellen Sie sie in einer mittelgro├čen Sch├╝ssel f├╝r 30 Minuten beiseite.
  6. Machen Sie Teigkugeln von je 20 g.
  7. Rollen Sie jeden Teig mit Hilfe eines Nudelholzes aus und legen Sie eine kleine Portion F├╝llung darauf.
  8. Den Teig wieder zu kleinen Kugeln formen, auf ein gro├čes, vorher bemehltes Blech legen und weitere 35 Minuten ruhen lassen.
  9. Dann das Blech in den Ofen schieben und 35 Minuten lang backen.
  10. Mischen Sie das Ei mit den restlichen Gew├╝rzen.
  11. Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen und bestreichen Sie die Oberfl├Ąche der Brote mit der Mischung.
  12. Zur├╝ck in den Ofen stellen und weitere 5 Minuten backen.
  13. Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und lassen Sie es 30 Minuten lang abk├╝hlen.
  14. Genie├čen Sie jetzt diese Brote voller Geschmack.
>  Tipps, um Ihr Zuhause nachhaltig zu gestalten

12. Schnelle Schmorbraten-Pastete

Sie k├Ânnen diesen schmackhaften Kuchen in wenigen Minuten zubereiten. Reicht f├╝r 8 Personen.

Inhaltsstoffe

  • 80 g Zwiebeln.
  • 50 g Paprika.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 50 g Karotten.
  • 300 g Fleisch vom Braten.
  • 300 g Burgos-K├Ąse.
  • 2 gro├če Tortenboden-Deckel

Verfahren

  1. Schneiden Sie den Braten zun├Ąchst in kleine St├╝cke.
  2. Schneiden Sie anschlie├čend das Gem├╝se und den K├Ąse fein.
  3. Mischen Sie alle Zutaten zusammen und w├╝rzen Sie nach Geschmack.
  4. Legen Sie den Teig in eine Kuchenform. F├╝llen Sie die Zutaten ein und verschlie├čen Sie sie mit dem restlichen Deckel.
  5. In einem Backofen mit einer Temperatur von 180┬░ die Form einlegen und 35 Minuten backen.
  6. Aus dem Ofen nehmen und 30 Minuten stehen lassen.

13. Cannelloni gef├╝llt mit Kalbsragout

Die Cannelloni sind typische Rezepte von Gro├čm├╝ttern, die auch heute noch g├╝ltig sind. Genie├čen Sie diese Variante und nutzen Sie den verbleibenden Braten aus.

Inhaltsstoffe

  • 120 g Ei.
  • 700 g Mehl.
  • 400ml Milch.
  • 300 g Braten.
  • 80 g Parmesank├Ąse.
  • 100 g Zwiebel.
  • 75 g rote Paprika.
  • 250 g Ricotta.
  • 15 g Knoblauch.
  • Salz, Oregano und Pfeffer nach Geschmack.
  • 200 g Tomatenmark.

Verfahren

  1. F├╝gen Sie zun├Ąchst das Mehl, die Eier und die Milch hinzu.
  2. Mischen Sie dann alles mit Hilfe eines Schneebesen.
  3. In einer kleinen Pfanne die B├Âden f├╝r die Cannelloni zubereiten.
  4. Bereiten Sie nun die F├╝llung vor. Schneiden Sie die Zwiebel, die Paprika und den Knoblauch in kleine Quadrate.
  5. In einem kleinen Topf mit dem Ricotta etwa 15 Minuten lang kochen.
  6. Setzen Sie die Cannelloni zusammen, indem Sie die F├╝llung hinzuf├╝gen.
  7. Richten Sie die Cannelloni auf einer gro├čen Platte an und geben Sie das Tomatenmark und den Parmesank├Ąse dar├╝ber.
  8. Das Blech in den auf 180┬░ vorgeheizten Backofen stellen und 45 Minuten stehen lassen.
  9. Aus dem Ofen nehmen und diese Cannelloni so hei├č wie m├Âglich genie├čen.

14. Salat vom Kalbsschmorbraten

Ideal an einem Sommernachmittag, um intensive Aromen und Farben zu genie├čen. Reicht f├╝r 6 Personen.

Inhaltsstoffe

  • 60g Ei.
  • 35 g Rote Bete.
  • 150 g Reis.
  • 50 g Kartoffel.
  • 200 g Braten.
  • 35 g Karotte.
  • 60 g gekochte Erbsen.
  • 35 g frische Petersilie.
  • 2 Teel├Âffel Salz.
  • 2 Essl├Âffel Sojabohnen├Âl.
  • 2 Essl├Âffel Sojasauce.
  • Pfeffern Sie nach Geschmack.

Verfahren

  1. Schneiden Sie zun├Ąchst das Roastbeef in W├╝rfel.
  2. Dann filetieren Sie die Karotte, die Kartoffel und die R├╝be.
  3. Kochen Sie das Obige in einem mittelgro├čen Topf bei mittlerer Hitze zusammen mit den Erbsen f├╝r 25 Minuten. Lassen Sie sie ausruhen.
  4. Kochen Sie die Eier ebenfalls.
  5. Nun mischen Sie alles zusammen und f├╝gen Salz, Petersilie, Sojasauce, ├ľl und Pfeffer hinzu.
  6. In einer gro├čen Sch├╝ssel f├╝r 2 Stunden im K├╝hlschrank aufbewahren.
  7. Kalt servieren und diesen frischen Salat genie├čen.

15. Mit Fleisch gef├╝llte Sonnenuntergangsbomben

Endlich bringen wir Ihnen dieses Pr├Ąparat f├╝r Jung und Alt. Die Bomben zeichnen sich durch ihre schwammige Textur aus und mit dieser F├╝llung genie├čen Sie einen sch├Ânen Kontrast im Gaumen.

Inhaltsstoffe

  • 200 g Vollkornmehl.
  • 450 g Mehl.
  • 300g Braten.
  • 60 g fein gehackte Zwiebel.
  • 40 g s├╝├če Paprika in Julienne-Streifen geschnitten.
  • 60ml Oliven├Âl.
  • 35 g fein gehackte Karotte.
  • 200ml Gem├╝sebr├╝he.
  • 80ml Sojabohnen├Âl.
  • 16g Hefe.
  • 1 Prise Pfeffer.
  • 1 Essl├Âffel Salz.
  • 200ml warmes Wasser.
  • 2 Essl├Âffel Sojasauce.
  • 2 Essl├Âffel Oregano.

Verfahren

  1. Geben Sie die Mehle, die Hefe, die ├ľle, den Pfeffer, den Oregano und das Salz in eine gro├če Sch├╝ssel.
  2. Mischen Sie vorsichtig, decken Sie die Oberfl├Ąche mit einem Tuch ab und lassen Sie sie 30 Minuten lang ruhen.
  3. Jetzt m├╝ssen Sie mit Ihren Fingern mit Geduld kneten. Sie k├Ânnen die Oberfl├Ąche der Arbeitsfl├Ąche best├Ąuben, wobei Sie darauf achten, nicht zu viel Mehl hinzuzuf├╝gen.
  4. Stellen Sie den Teig wieder f├╝r eine weitere halbe Stunde beiseite, um das Aufgehen des Teigs abzuschlie├čen.
  5. Heizen Sie den Ofen auf 180┬░.
  6. Schneiden Sie 30 g Portionen ab und formen Sie aus jeder Portion Kugeln (ca. 60 Kugeln).
  7. Fetten Sie ein gro├čes Backblech ein und legen Sie es auf die Oberfl├Ąche. Betr├Ąufeln Sie das Ganze mit etwas ├ľl.
  8. Backen Sie f├╝r 35 Minuten.
  9. Aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten stehen lassen.
  10. F├╝r die F├╝llung die Zwiebel in einen Topf geben und 5 Minuten bei geringer Hitze anbraten.
  11. Dann f├╝gen Sie die Karotten und Paprika hinzu und braten sie weitere 5 Minuten an.
  12. Die Bratenstreifen zugeben und weitere 10 Minuten st├Ąndig r├╝hren.
  13. Gie├čen Sie die Gem├╝sebr├╝he hinzu und kochen Sie, bis die Sauce dick und kompakt ist.
  14. F├╝llen Sie die Br├Âtchen mit dieser Mischung und servieren Sie sie in einer gro├čen Sch├╝ssel.
  15. Diese Zubereitung ist ideal f├╝r Familienpicknickabende.

Reste von Roastbeef mit ├ťberraschungst├╝ten verwerten? Diese Lieferplattform hilft Ihnen dabei!

Abschlie├čend m├Âchten wir Ihnen einen Lieferservice empfehlen, der speziell f├╝r diese Anl├Ąsse entwickelt wurde. Too Good To Go hat ein kreatives Konzept mit der Vision, Essensreste kommerziell zu verwerten. Alles, was Sie tun m├╝ssen, ist ihre mobile App in Ihrem Catering-Unternehmen zu installieren, um diese Grillreste anzubieten.

Die Software teilt Kunden in der N├Ąhe mit, dass Sie eine ÔÇ×├ťberraschungst├╝teÔÇť zu Wohlt├Ątigkeitspreisen im Angebot haben. Und in der Folge werden Sie von vielen Anwendern kontaktiert, die das Angebot nutzen und Abfall reduzieren m├Âchten.

Diese Art von Initiativen ist auf die Pflege der Umwelt ausgerichtet und hat jedes Mal mehr und mehr begeisterte Mitglieder. Daher ist es eine Alternative, die Sie in Betracht ziehen sollten, besonders wenn Sie sich der umweltfreundlichen Bewegung anschlie├čen wollen.

So viel zu unserem Artikel, was man mit ├╝brig gebliebenem Roastbeef machen kann. Denken Sie daran, dass Sie durch die Verwertung von Essensresten Geld sparen, neue Geschmacksrichtungen genie├čen und zur Pflege des Planeten beitragen. Und denken Sie daran, sich f├╝r unseren Newsletter anzumelden, um weitere Neuigkeiten ├╝ber Recycling und umweltfreundliche Verpackungen zu erhalten ÔÇô wir freuen uns auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.