fbpx

Stempel des Umweltzertifikats Was ist es und wie wird es verwendet?

Sello de certificado ecológico ¿Qué es y cómo se usa?

Wenn Sie in irgendeinen Supermarkt gehen, werden Sie sicherlich sehen, dass einige Produkte verschiedene Siegel auf ihrer Verpackung haben. Eines der bestehenden, heutzutage sehr viel genutzten, ist das ökologische Zertifikat.

Diese Siegel garantieren, dass die Unternehmen, die sie herstellen, die auf dem Gebiet der Europäischen Union geltenden gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Sowohl in ihrer Produktion als auch in ihrer Transformation.

Im Falle des Bio-Zertifikats garantiert die Verordnung, dass keine Chemikalien verwendet werden, die die Zusammensetzung der Lebensmittel verändern oder die Umwelt schädigen.

Lesen Sie weiter, um die verschiedenen Arten von Siegeln zu entdecken, ihre Nützlichkeit auf dem Markt und wann Sie nach ihnen suchen sollten, um Ihre Investition zu sichern.

Was ist ein Bio-Zertifikat?

Qué es el certificado ecológico

Dies ist ein Siegel, das bescheinigt, dass die Produkte, die als biologisch gelten, den festgelegten Vorschriften entsprechen, und zwar in unserem Fall durch ihr Herkunftsland und die Europäische Union.

Das bedeutet, dass alle Lebensmittel, die als ökologisch bezeichnet werden, unabhängig von der Branche, zu der sie gehören, dieses Siegel auf ihrer Verpackung haben müssen.

Wenn wir ein Produkt finden, das als biologisch bezeichnet wird, aber keine Art von Siegel hat, ist es wahrscheinlich, dass es nicht die erforderliche Zertifizierung hat.

Die Zertifizierungen jedes Landes müssen ihren Namen, den Code der Behörde, die versichert, dass das Produkt unter ökologischen Produktionsmethoden hergestellt wurde, und die Aufschrift “Ökologische Landwirtschaft” tragen.

Europäische Bio-Zertifizierung vs. Bio-Zertifizierung in Spanien

Certificado ecológico europeo vs certificación ecológica en España

Im Falle der Europäischen Union gibt es in jedem Staat Referenzzentren, die dafür verantwortlich sind, die Einhaltung der Anforderungen zu überwachen und dafür zu sorgen, dass die Produkte, die auf den Markt kommen, in allen ihren Prozessen der Vorschrift entsprechen.

Sobald die Übereinstimmung mit der Vorschrift überprüft wurde, sind diese Zentren für die Zertifizierung des Produkts und seiner Prozesse zuständig und genehmigen, dass ihre Verpackungen mit dem Aufdruck des Siegels versehen sind, das die Übereinstimmung mit der Vorschrift bescheinigt.

In Spanien sieht die Realität ein wenig anders aus.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie einige spanische Produkte mit anderen Briefmarken als die der Union gesehen haben. Warum ist das so?

Jede autonome Gemeinschaft hat die Möglichkeit, die Einhaltung der Vorschriften – der Gemeinschaft – bei der Herstellung eines ökologischen Produkts zu bescheinigen.

Der Regulierungsrat jeder Gemeinde ist für die Inspektion von Unternehmen zuständig. Sie stellt auch sicher, dass jede Phase der Produktion des Produkts den geltenden ökologischen Vorschriften entspricht

Jedes Produkt erhält erst dann die Zertifizierung und damit die Möglichkeit, das Umweltsiegel der Autonomen Gemeinschaft zu tragen, wenn es alle Anforderungen der Regel erfüllt hat.

Ein Unterschied zwischen beiden besteht darin, dass die Europäische Union eine einzige Verordnung hat, die für alle Mitgliedsländer gilt. Auf der anderen Seite haben die Regulierungsräte jeder Gemeinschaft einzigartige Regelungen, und sie unterscheiden sich im Vergleich zu denen der EU.

Wenn die Bioprodukte – zusätzlich zur Einhaltung der Vorschriften des Kontrollrats Ihrer Gemeinde – jede der in der europäischen Bio-Verordnung ausgedrückten Kontrollen durchführen, dürfen sie das Siegel der Europäischen Union verwenden.

Um die korrekte Ausführung der Vorschriften zu bescheinigen, führen die Stellen periodische Inspektionen durch, um zu gewährleisten, dass die Produkte keine Art von chemischen Bestandteilen enthalten und der Prozess wie deklariert fortgesetzt wird.

Nach welchem Öko-Siegel sollten Sie Ausschau halten?

Cuál es el sello ecológico que debes buscar

Die Öko-Siegel sowie die Qualitätssiegel werden an Produkte vergeben, die den zum Zeitpunkt der Herstellung geltenden gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Darüber hinaus darf der Produktionsprozess keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Es ist wichtig zu wissen, dass jedes Bioprodukt, das in einem europäischen Land hergestellt wird, zwingend die Vorschriften erfüllen muss, die es für die europäische Zertifizierung akkreditieren.

In der Zwischenzeit ist es obligatorisch, dass ein Produkt – das als ökologisch gilt – von der Europäischen Union zertifiziert wird.

Dagegen sind die Siegel des Staates, der autonomen Gemeinschaft oder privater Einrichtungen fakultativ.

Die bekanntesten lokalen Labels sind:

  • CCPAE-Siegel (Katalonien)
  • ENEEK-Siegel (Baskenland)
  • CAAE-Briefmarke (Andalusien)
  • CAERM-Siegel (Murcia)
  • ECO CERT-Siegel
  • AB-Stempel (Frankreich)
  • BIOSIEGEL-Siegel (Deutschland)

Diese Produkte müssen – zusätzlich zum Siegel – mit Etiketten versehen sein, auf denen die Herkunft des Produkts, seine Herstellungsmethode, der Code der Behörde, die das Siegel ausgestellt hat, und die Bestandteile des Produkts angegeben sind.

Mit diesen Ökosiegeln ist das garantiert:

  • Das Unternehmen wurde so oft wie nötig besucht, um die Einhaltung des Standards in allen seinen Prozessen zu gewährleisten.
  • Die verwendete Produktionsmethode verschmutzt die Umwelt nicht.
  • Zur Behandlung der Produktion werden keine Chemikalien, wie z.B. Pestizide, verwendet.
  • Lebensmittel behalten alle ihre natürlichen Eigenschaften.

Auch andere Siegel, die Sie auf Produkten erhalten, für die es aber keine Regelung gibt, sind

  • Vegane Gesellschaft: Sie ist auf den Verpackungen von Produkten 100% pflanzlicher Herkunft aufgedruckt.
  • Umweltfreundlich: Dieses Siegel wird für Produkte verwendet, die dazu beitragen, das Leben ohne Umweltverschmutzung immer einfacher zu machen. Bei ihrer Herstellung tragen sie zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen bei.
  • Nicht an Tieren getestet: Dieses Siegel bescheinigt Produkte, die nicht an Tieren getestet wurden. Es ist eines der am meisten geschätzten Siegel in der Kosmetikindustrie.
  • BPA-frei: Stellt sicher, dass das Produkt kein Bisphenol A, Blei und Phthalate enthält.
  • PP5: Informiert den Käufer darüber, dass das Produkt mit Polypropylen hergestellt wurde, einem Polymertyp, der nicht kontaminierend ist.

Vertrauen Sie dem Bio-Zertifikat

Confía en el certificado ecológico

Bei der Produktion mit Bio-Zertifikat kommen Techniken zum Einsatz, bei denen die Prozesse ohne negative Auswirkungen auf Umwelt und Klima ablaufen und alle natürlichen Ressourcen optimal genutzt werden.

Auf der anderen Seite werden die Böden mit organischen Düngern behandelt, die es ihnen ermöglichen, die notwendigen Nährstoffe zu absorbieren, damit sie nicht erodieren.

Da diese Lebensmittel frei von phytosanitären Rückständen sind und keine chemischen Substanzen in ihrer Zusammensetzung enthalten, stellt dies ein Plus für die Gesundheit der Verbraucher dar.

Zertifizierte Bio-Produkte kaufen

Comprar productos ecológicos con certificación

Da Sie die Bedeutung von zertifizierten Bioprodukten kennen, möchten Sie sicher wissen, wo Sie diese Art von Produkten und deren Preise finden können.

Wir laden Sie ein, den virtuellen Laden von Greenuso zu besuchen. Darin finden Sie einen breiten Katalog mit 100% ökologischen Produkten, die Sie in Ihrem täglichen Leben unterstützen.

Unsere Produkte, die sich auf die Welt der Restaurants, Hotels und Cateringdienste konzentrieren, werden mit umweltfreundlichen Materialien hergestellt.

Darunter finden wir Geschirr aus Zuckerrohr, das aus der Bagasse der Zuckerproduktion hergestellt wird. Auch das Geschirr aus PLA-Biokunststoff, dessen Herstellung durch die Verarbeitung von Mais- oder Kartoffelstärke möglich ist.

Hier finden Sie auch die ökologischen Becher, die aus biologisch abbaubaren, kompostierbaren oder wiederverwendbaren Materialien hergestellt werden, die alle darauf ausgelegt sind, die Umwelt zu schonen und Ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Eines der am meisten nachgefragten Produkte in Spanien und mehr Schadstoffe sind die Strohhalme. Bei Greenuso finden Sie verschiedene Modelle ökologischer Strohhalme, die bereit sind, Ihre Kunden ohne Kollateralschäden zu bedienen.

Schließlich empfehlen wir Ihnen, den Abschnitt über wiederverwertbare Servietten und ökologische Tischdecken zu besuchen, zwei unverzichtbare Produkte in jedem Restaurant oder Betrieb, die mit dem Hotelgewerbe zu tun haben.

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Produkt wünschen und sich von Ihrer Konkurrenz abheben möchten, besuchen Sie unseren Abschnitt zur Produktanpassung, wo Sie einzigartige Stücke erhalten, ohne dem Planeten zu schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.