fbpx

Verabschieden Sie sich von den Stichen mit diesen Moskitopflanzen

Dile adiós a las picaduras con estas plantas antimosquitos

Urlaub ist eine Zeit, die wir als perfekt bezeichnen können: reisen, ausruhen, Spaß haben und das tun, was uns am liebsten ist, aber es ist besser, wenn Sie unter Ihren Begleitern Anti-Mücken-Pflanzen haben.

Es gibt einen Satz, der besagt: “Wenn Sie glauben, dass Sie zu klein sind, um einen Unterschied zu machen, haben Sie noch nie mit einer Mücke im Zimmer geschlafen”

Obwohl der genaue Ursprung des Satzes nicht bekannt ist, ist die Wahrheit, die er verkündet, überwältigend, nave lästiger als das unaufhörliche Summen einer Mücke, wenn man schlafen möchte.

Um dieses Wurzelproblem auf natürliche Weise und ohne unerwünschte Auswirkungen auf irgendein Mitglied der Familie zu beseitigen, sind mückenabweisende Pflanzen eine ausgezeichnete Option.

Citronella, die Königin der Stechmückenpflanzen

Citronela la reina de las plantas antimosquitos

Die vom asiatischen Kontinent stammende Zitronella ist die Pflanze schlechthin, wenn es darum geht, die lästige Anwesenheit von Mücken zu bekämpfen.

Das Aroma, das von dieser Pflanze ausgeht, ist so angenehm, dass sie auch andere Namen wie Zitronengras, Yerbalimón oder Citronella-Gras trägt; ein klarer Hinweis auf ein Aroma mit Zitrusnoten, das jedem freundlich gesinnt ist.

Wir können sie sowohl in Töpfen als auch direkt im Garten säen, sie braucht nicht ständig bewässert zu werden, aber man muss sehr vorsichtig sein, da sie dazu neigt, sich im ganzen Land ausbreiten zu wollen. Dazu empfehlen wir einen regelmäßigen Rückschnitt.

Die bekannteste unter den Anti-Mücken-Pflanzen kann bis zu einem Meter hoch werden und hat eine Farbe zwischen Grün und Blau, zweifellos ein Farbelement, das Sie zu Ihnen nach Hause bringen wird.

Lavendel: Parfüm für Ihr Zuhause

Lavanda: perfuma tu hogar

Jetzt ist eine der mückenabweisenden Pflanzen an der Reihe, die den besten Duft in Ihr Leben bringen wird: Lavendel.

Eine Pflanze, die in trockenen und sonnigen Gegenden sehr gut wächst und gegen Ende Juli schöne violette Blüten produziert

Der angenehme Geruch von Lavendel ist Ihre beste Waffe, um Mücken und andere Insekten zu verscheuchen, denn auch wenn es nicht logisch klingt, so hassen diese kleinen Käfer doch den Geruch dieses Busches.

Um in den Genuss seiner Wirksamkeit zu kommen, nehmen Sie einige Lavendelblätter und -blüten, platzieren Sie sie an den von Ihnen gewünschten Stellen und ihr Duft wird Sie vor Mückenstichen schützen.

Sie können Blätter und Blumen auch in kleine Stoffsäckchen oder Stoffsäckchen stecken, die Sie in Ihren Schubladen aufbewahren, damit keine Insekten in die Nähe Ihrer Kleidung kommen.

Lorbeer: von der Küche zu ihr ganzes Haus

Laurel: De la cocina a toda tu casa

Ein paar Lorbeerblätter können das Niveau Ihrer Rezepte erhöhen, aber sie können auch dazu beitragen, Moskitos fernzuhalten.

Dies ist ein robusterer Strauch als die vorherigen. Er kann bis zu 10 Meter hoch werden, daher sollten Sie sein Wachstum mit regelmäßigem Beschneiden kontrollieren.

Obwohl er die kalte Jahreszeit im Winter nicht sehr gut verträgt, ist der Lorbeer keine Pflanze, die viel Pflege braucht. Etwas Wasser und regelmäßiges Beschneiden reichen aus, damit sie sich ohne Probleme ausdehnen kann.

Um den Flug der Stechmücke zu verhindern, nehmen Sie einige Lorbeerzweige und legen Sie sie in Ihr Haus. In kurzer Zeit werden Sie sehen, wie die mückenabwehrenden Pflanzen zu wirken beginnen werden.

Thymian, eine weitere Pflanze, die den Geschmack verscheucht

Tomillo otra planta ahuyenta con sabor

Thymian wird sehr oft in der mediterranen Küche verwendet und lässt sich sehr gut mit Fisch kombinieren. Aus diesem einfachen Grund ist es eine gute Idee, eine Thymianpflanze zu Hause zu haben.

Aber heute kommt Thymian in diese Liste der Anti-Mücken-Pflanzen wegen seiner vielen Menschen unbekannten Kraft gegen diesen lästigen Schädling.

Thymian kann in einen Topf gepflanzt werden, es ist ein kleiner Strauch, der bis zu 25 cm hoch wird. Seine grünen Blätter haben kleine gelbe Details, was ihn immer wieder auffällig macht.

Die Bewässerung dieser Pflanzen sollte kontinuierlich erfolgen, sie entwickeln sich besser in Umgebungen mit feuchtem Boden, ohne Wasserpfützen um sie herum.

Ein frischer oder trockener Thymianzweig in verschiedenen Bereichen Ihres Hauses verströmt einen Geruch, den Moskitos nicht vertragen, und sie werden keine andere Wahl haben, als in anderen Räumen Urlaub zu machen.

Basilikum: mehr als Pesto

Albahaca: más que pesto

Mit einer Basilikumpflanze zu Hause können Sie eine köstliche, frische und kräftige Pesto-Pasta zubereiten, um die Sie alle Ihre Gäste beneiden werden

Damit das italienische Abendessen nicht von einem unerwarteten Mückenbefall heimgesucht wird, können Sie jedoch den Duft von Basilikum nutzen, um die Moskitos von jedem Raum fernzuhalten.

Diese Art von mückenabweisenden Pflanzen ist ideal für Menschen, die gerne im Garten arbeiten und Spaß an der Pflege der Pflanzen haben, denn sie brauchen Wasser, Rückschnitt, feuchte Erde und ein wenig Sonne, um ununterbrochen wachsen zu können.

Frisches oder trockenes Basilikum, das an strategisch wichtigen Stellen bei Ihnen zu Hause aufbewahrt wird, ist eine köstliche Barriere gegen die Vermehrung von Moskitos.

Eine weitere aromatisierte mückenabweisende Pflanze ist Rosmarin

Otra de las plantas antimosquitos con sabor es el romero

Rosmarin ist unter den Rezepten, die im Sommer auf Ihren Tisch kommen, mehr zu hören als unter den bestehenden Mückenschutzpflanzen.

Nun, Rosmarin hilft Ihnen nicht nur in der Küche, sondern ist auch ideal, um Moskitos von zu Hause fernzuhalten, indem er eine Umgebung schafft, die frei vom Flug dieser lästigen Käfer ist.

Sie blüht normalerweise zweimal im Jahr und kann in jeden Topf zu Hause gepflanzt werden. Obwohl sie, wie jede andere Pflanze auch, Wasser brauchen, bevorzugt Rosmarin trockene Erde, weshalb er eine pflegeleichte Pflanze ist.

Rosmarin hilft Ihnen nicht nur bei der Bekämpfung der Mücken in Ihrem Haus, sondern hält auch andere Wanzen und Insekten fern, die in Ihrem Garten irreparablen Schaden anrichten können.

Auch wenn Sie es nicht zu Ihren Mahlzeiten essen wollen, ist es also eine gute Idee, es im Garten zu pflanzen.

Ringelblume, auffallend und wirkungsvoll

Caléndula, llamativa y efectiva

Die Ringelblume ist eine schöne Blume, aber mit einem Aroma, das sowohl für uns als auch für die Mücken nicht sehr angenehm ist.

Diese Anti-Mücken-Pflanze eignet sich ideal für die Bepflanzung im Freiland und bei ständiger Sonneneinstrahlung.

Trotz der Kraft der Ringelblume, Moskitos abzuschrecken, reiben Sie, wenn Sie gestochen wurden, einige Ringelblumenblätter auf den Rand, und Sie werden sofort Erleichterung vom Juckreiz spüren.

Ein weiterer Grund, unter Ihren Gärtnern auf diese Pflanze zu zählen, ist, dass sie Blüten in Gelb-, Orange- und Ockertönen hervorbringt, die Leben in Ihr Zuhause bringen.

Moskitopflanzen mit Blumen? Geranie!

¿Plantas antimosquitos con flores? ¡Geranio!

Wenn Sie auf der Suche nach einer Pflanze sind, die Ihnen nicht nur hilft, eine natürliche Barriere gegen Mücken zu errichten, sondern auch Leben und Farbe in Ihr Zuhause bringt, dann ist die Geranie sicherlich eine gute Wahl.

Eine pflegeleichte Pflanze, die ständig der Sonne ausgesetzt sein muss, um gut zu wachsen.

Die Geranie gibt eine Blüte mit 5 fuchsiafarbenen Blütenblättern, die dem Magenta sehr ähnlich sind.

Der Geruch ihrer Blüten und der Pflanze ist das wirksame Mittel, das diese Art bietet, um Moskitos zu verscheuchen. Daher ist es eine gute Option, sie in Töpfen in der Nähe der Fenster und natürlichen Zugangsbereiche des Hauses zu pflanzen.

Melisse: direkt vom Aromatherapie-Tisch

Melisa: directo de la mesa de aromaterapia

In Greenuso gefallen uns die Empfehlungen, die mehrere Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Leben haben, Melissa ist eine davon.

Dies ist eine weitere Anti-Mücken-Pflanze, die einen ähnlichen Geruch wie die Zitrone hat, die von den Mücken gehasst, aber von uns geschätzt wird, so dass sie in Aromatherapie-Sitzungen verwendet wird.

Diese Pflanze ist in feuchten Bodenbereichen zu sehen, daher sollten Sie sie häufig gießen.

Sein Aroma, das für Mücken unerträglich ist, wird verstärkt, wenn er an Stellen mit hoher Sonneneinstrahlung gepflanzt wird. Daher ist es eine gute Idee, sie im Außenbereich Ihres Hauses zu pflanzen.

Die einzige Vorsicht, die Sie bei der Melissa walten lassen sollten, ist, ihren Wuchsraum gut zu begrenzen. Es handelt sich um eine schnell wachsende Pflanze, und wenn Sie nicht aufpassen, wird sie Ihren anderen Pflanzen den Platz wegnehmen. Um dies zu tun, müssen Sie es oft beschneiden.

Nun, jetzt haben Sie einige Ideen für Anti-Mücken-Pflanzen, die Sie in Ihrem Haus anpflanzen und diesen lästigen und gefährlichen Insekten eine klare Botschaft vermitteln können: “Sie sind nicht willkommen”.

Wenn Sie eine Methode kennen oder mitteilen möchten, wie Sie einige dieser Pflanzen zur Reinigung Ihrer Räume einsetzen, erwarten wir Ihre Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.