fbpx

Recycling-Behälter: Farben und Typen

Contenedores de reciclaje explicados como nunca antes

Recycling wird weltweit immer wichtiger. Deshalb müssen wir daran arbeiten, die – noch immer bestehenden – Zweifel darüber auszuräumen, welche Art von Abfall in Recycling-Behältern entsorgt werden soll.

Das Ziel der Verwendung der Recycling-Behälter ist es, den Abfall, der von jedem von uns kommt, so ideal wie möglich aufzuteilen.

Darüber hinaus tragen sie zur Beseitigung von Mülldeponien bei, sollen verhindern, dass Abfälle in Gewässer wie Meere und Seen gelangen, und die natürlichen Ressourcen erhalten und unsere Lebensqualität verbessern.

Laut Ecoembes, einer spanischen Umweltorganisation, haben 99% der Spanier Zugang zur selektiven Sammlung mit einem Container alle 100 Meter. Trotzdem weiß nicht jeder, wie die Recycling-Behälter zu verwenden sind.

Jeder Behälter ist durch seine Farbe gekennzeichnet, und jede Farbe steht für die Art des zu entsorgenden Materials.

Es ist ein sehr praktisches System, das, wenn möglich, die Wiederverwendung des Rohmaterials ermöglicht und zur Erhaltung der Umwelt beiträgt

Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, lesen Sie weiter, um sie auszuräumen und zu verstehen, wie das System funktioniert.

Arten von Recycling-Behältern, die Sie auf der Straße finden können

Tipos de contenedores de reciclaje

Die wichtigsten Arten von Containern, die es gibt, sind

  • Frachtcontainer: Dies sind die gängigsten. Der Abfall wird in die Öffnung des Containers geworfen, und wenn der Müllwagen vorbeifährt, entleert er den Container.
  • Igluförmige Behälter: Sie sind abgerundet und werden für Glasabfälle verwendet, obwohl sie manchmal auch für den Rest des Abfalls verwendet werden.
  • Unterirdischer Container: Die Container befinden sich unterirdisch und an der Oberfläche gibt es nur den Eingang zum Container, um den Abfall zu deponieren.
  • Absackcontainer: Hierbei handelt es sich um Container, die in schwer zugänglichen Bereichen aufgestellt werden. Der Abfall wird in den Sack im Inneren des Containers geworfen, und wenn er kein Fassungsvermögen mehr hat, wird er herausgenommen und zum Müllwagen gebracht.
  • Pneumatischer Sammelbehälter: Der Abfall wird in die Müllcontainer geworfen, aber er wird durch ein unterirdisches Rohr entleert, das den Müll von dort zu einer zentralen Station bringt. Sie werden gewöhnlich in Gebieten eingesetzt, die von vielen Menschen frequentiert werden.

Jeder Abfall hat seinen Behälter

Cada residuo tiene su contenedor

Wie Sie lesen, kommt jeder Abfall in einen bestimmten Behälter. Wir müssen sie respektieren, um keine Unannehmlichkeiten im gesamten System der Abfallsammlung und -klassifizierung zu verursachen.

Die Behälter sind farblich gekennzeichnet, um zu identifizieren, zu welcher Art von Abfall jeder einzelne gehört, so dass einige Materialien recycelt werden können.

Unten sehen Sie, was jede dieser Farben bedeutet.

Grüner Recycling-Behälter

Glasabfälle werden in den grünen Container gelegt, unabhängig davon, ob es sich um Flaschen, Gläser oder Flakons handelt. Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Werfen von Glasgegenständen vergewissern, dass diese nicht aus Glas sind, das ist eine Verwechslung, die oft vorkommt.

Glas ist ein Material, das bei richtiger Behandlung immer wieder verwendet werden kann.

Nachdem das Altglas aus den einzelnen Behältern gesammelt wurde, durchläuft es einen Prozess der Zerkleinerung und Tiefenreinigung, um in einer Fabrik wieder verwendet zu werden.

Blauer Behälter

Dies sind die Behälter, in denen alle Papier- oder Kartonabfälle deponiert werden

Ein Abfall, der Verwirrung stiftet, ist der Tetra Brik, der normalerweise im blauen Behälter deponiert wird, aber in den gelben geht er in den gelben Behälter, weil sich unter seinen Bestandteilen auch der Kunststoff befindet.

Andere Abfälle wie Servietten, Toilettenpapier und gebrauchte Windeln gehören in den braunen Container, in dem organische Abfälle deponiert werden.

Das in jedem blauen Container gesammelte Papier wird zu den Werken gebracht, wo es nach seiner Art klassifiziert, gereinigt und zu Ballen gepresst wird.

Der Prozess endet mit der Übergabe an Altpapierfabriken, wo sie in neue Papier- oder Kartonobjekte umgewandelt werden.

Rot

Dieser Behälter enthält gefährliche oder giftige Abfälle, wie Krankenhausabfälle, Aerosole oder Technologieprodukte.

Da diese Container diese Art von Abfall handhaben, ist es nicht üblich, sie in städtischen Gebieten in großem Maßstab zu beschaffen.

Brauner Recycling-Behälter

Es handelt sich um eine aus dem Grauabfallbehälter entstandene Abteilung, die für organische Abfälle arbeitet.

Die organischen Abfälle werden zur Herstellung von Kompost und Dünger für die Pflanzen verwendet. Aus diesem Grund sollten sich nur gebrauchte Lebensmittelabfälle, Schalen und Servietten in diesem Behälter befinden.

Gelber Behälter

In diesen Behälter werden Kunststoff-, Metall- und Tetra-Brick-Behälter gestellt

Obwohl es sich um einen Behälter handelt, in dem Gegenstände aus Kunststoff deponiert werden, ist es falsch, Spielzeug und andere Gegenstände aus Kunststoff, die täglich benutzt werden, wegzuwerfen.

Diese Materialien sind in ihrer Zusammensetzung andere Materialien. Für diese Art von Abfall gibt es den grauen Container.

Alle Behälter, die aus den gelben Containern gesammelt werden, werden zu Selektionsanlagen gebracht, wo sie getrennt, gewaschen und dann an die Industrien geliefert werden, die sie recyceln werden.

Oranger Behälter

In diesem Behälter wird das Öl, das bereits zum Kochen verwendet wurde, weggeworfen. Um es wegzuwerfen, müssen Sie das Öl in ein Glas gießen und es dann in diese Recyclingbehälter geben.

Das weggeworfene Öl wird zu Fabriken gebracht, die Biodiesel herstellen.

In den Fabriken durchläuft das Öl, das sie aus den Behältern sammeln, einen Prozess, bei dem sie die Zusatzstoffe, das Wasser, die Metalle und die Nahrungsmittelreste entfernen.

Danach bleibt eine Art Schmiermittelgrundlage übrig, die zur Herstellung von Asphaltbitumen, Biodiesel, Straßenasphalt, Tinte, wasserabweisenden Stoffen und sogar Farben verwendet wird.

Recyceltes Öl sollte wegen des hohen Gehalts an Chemikalien, die zu seiner Reinigung verwendet werden, nicht für den menschlichen Verbrauch verwendet werden.

Grauer Behälter

Es wird für Abfälle verwendet, die keine andere Form der Nutzung haben, d.h. für Hausmüll und Müll, der nicht in andere Behälter entsorgt werden kann.

Obwohl in diesem Behälter keine Reihe von Produkten enthalten ist, die entsorgt werden müssen, müssen Sie es vermeiden, den Müll wegzuwerfen, da Sie nicht wissen, wozu die einzelnen Produkte dienen.

Andere Arten von Recycling-Behältern

Otros tipos de contenedores de reciclaje

Die Spezialbehälter sind im Gegensatz zu den üblichen Recycling-Behältern für einen bestimmten Produkttyp verantwortlich, der je nach den Materialien, aus denen er hergestellt ist, wiederverwendet oder behandelt werden muss. Diese sind:

  • Behälter für Arzneimittel: In diese Behälter können Sie alle Medikamente geben, die abgelaufen sind oder die Sie nicht verwenden. Schachteln, Blisterverpackungen, Verpackungen und medizinische Beipackzettel werden ebenfalls weggeworfen.
  • Kleidercontainer: Sie werden von Wohltätigkeitsorganisationen aufgestellt, um Kleidung und Schuhe zu sammeln und an Menschen mit begrenzten Ressourcen zu spenden.
  • Batteriebehälter: Speziell für die Entsorgung von Batterien und Kleinbatterien konzipiert, die aufgrund der chemischen Verbindungen, die sie funktionieren, sehr umweltschädlich sind.

Saubere Punkte in Spanien

Puntos limpios en España

Es handelt sich dabei um besondere Orte, die sich in der Regel außerhalb der Städte befinden und deren Funktion darin besteht, den Abfall, der aufgrund seiner Größe, seiner Bestandteile oder weil er giftig ist, nicht in die Container geworfen wird, kostenlos zu lagern.

An den sauberen Stellen angekommen, wird der Abfall in vier Abfallarten getrennt, um sie einer speziellen Behandlung zu unterziehen.

Die sauberen Punkte erhalten die folgenden Produkte:

  • Elektronikschrott: Dies sind Geräte, die mit Batterien oder Strom betrieben werden und immer ein Symbol tragen, dass sie nicht in einer normalen Mülltonne entsorgt werden dürfen.
  • Bau- und Abbruchabfälle: Hierbei handelt es sich um Materialien wie Ziegel, Zement oder Bauschutt; sie weisen keine physikalischen Veränderungen auf, sind aber sehr schwere Materialien für Container.
  • Giftige und gefährliche Abfälle: Dies sind Produkte, die in der Industrie hergestellt wurden und einen hohen Anteil an chemischen Substanzen in ihrer Zusammensetzung aufweisen. Zu Trennungszwecken werden die Substanz und der Behälter, in dem sie enthalten war, als giftiger Abfall betrachtet.

Produkte von Greenuso

Productos de Greenuso

In unserem Online-Shop finden Sie eine breite Palette ökologischer Produkte: biologisch abbaubar, kompostierbar, wiederverwendbar und wiederverwertbar.

Abhängig vom Material und der Art der Verwendung, die Sie ihm zukommen lassen wollen, wird empfohlen, es in dem für diese Art von Material vorgesehenen Behälter zu entsorgen.

Auf diese Weise können ökologische Materialien, wie biologisch abbaubares Geschirr, in den Behälter für Bioprodukte gelangen, da sie ohne Schaden zu nehmen verschwinden werden.

Denken Sie daran, dass wir als Bürger die Verantwortung haben, die korrekte Bewirtschaftung unseres Abfalls zu fördern. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Prozesse in der richtigen Weise durchgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.