fbpx

Entdecken Sie alle Verwendungsmöglichkeiten von Backpulver

usos-del-bicarbonato-de-sodio-portada

Kennen Sie die Verwendung von Backpulver? Sie werden diese Verbindung aufgrund ihrer Eigenschaften und Vorteile sehr nützlich finden. Von Reinigung, Beseitigung schlechter Gerüche, Zahnaufhellung, Reduzierung von Messungen und mehr.

Nehmen Sie an diesem Beitrag teil, damit Sie alle Details erfahren können, los geht’s!

Was ist Natriumbikarbonat?

Backnatron, auch Backpulver genannt, ist eine weiße, kristalline, feste Verbindung. Es ist wasserlöslich und in Gegenwart von Säure zerfällt es in Wasser und Kohlendioxid (CO2) und erzeugt dabei eine Sprudelbildung.

Es kommt auch in der Natur vor und ist einer der Bestandteile des Minerals Natron, obwohl es künstlich hergestellt werden kann. Andererseits handelt es sich um ein erschwingliches Produkt, das kein Risiko für die Umwelt darstellt, so dass es in geringen Konzentrationen nicht gesundheitsschädlich ist.

Hauptanwendungen von Natriumbikarbonat

Im Laufe der Geschichte wurden verschiedene Verwendungszwecke von Backpulver entdeckt. Seine Eigenschaften machen es ideal für die häusliche Reinigung, obwohl es auch sehr nützlich für die Gesundheit und die persönliche Hygiene ist.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wofür Sie diesen Stoff in den Bereichen Reinigung, Gesundheit und Hygiene einsetzen können:

Reinigung

  • Reinigen und entfernen Sie Flecken oder Spuren u.a. an Wänden, Möbeln und Matratzen. Sie müssen die Oberfläche nur mit einem Schwamm oder einer nassen Bürste mit etwas Backpulver abreiben.
  • Es ist ideal zum Spülen von Geschirr, Töpfen und anderen Küchenutensilien. Geben Sie einfach 2 Esslöffel in die Seife.
  • Wäscht und macht die Kleidung weicher. Fügen Sie ½ Tasse Backpulver zum Waschzyklus hinzu, um Ihr Waschmittel zu ergänzen.
  • Ideal zum Entfernen von Pilzen, die sich auf Duschvorhängen bilden. Backpulver auftragen und mit einem feuchten Schwamm einreiben.
  • Wirksam gegen Pilzbefall auf Badezimmerfliesen. Mischen Sie ¾ mit weißem Essig, ¼ mit warmem Wasser und 2 Esslöffel Backpulver. Dann die Substanz auf die Form auftragen und mit einem Pinsel verreiben.
  • Geruchsneutral. Mischen Sie es mit Essig und stellen Sie es in die Toilette, so dass es die ganze Nacht lang wirkt. Am nächsten Tag reiben Sie es einfach ab, um den Schmutz zu entfernen.
  • Freilegen von Rohren. Backpulver und Essig (zu gleichen Anteilen) in verstopfte Rohre gießen.
  • Silber. In heißem Wasser aufgelöst, können Sie damit Silbergegenstände reinigen.
  • Wirksam bei der Beseitigung von schlechten Gerüchen.
  • Desinfektionsmittel.

Hygiene

  • Zahnpasta. Kombinieren Sie sie mit Ihrer Zahnpasta als Bleichmittel oder mischen Sie sie mit kaltem Wasser, um Ihre eigene hausgemachte Zahnpasta herzustellen.
  • Mundgeruch. Geben Sie in ein Glas Wasser einen Teelöffel Backpulver und eine Prise Salz. Gurgeln, um Mundgeruch zu beseitigen.
  • Deodorant. Mit Wasser mischen und auftragen.
  • Anti-Schuppen. Geben Sie es in Ihr Shampoo oder einfach auf Ihr nasses Haar und reiben Sie es ein.
  • Gesichtspeeling. Stellen Sie eine Mischung aus ¼ Wasser und ¾ Backpulver her und tragen Sie diese auf Ihr Gesicht auf, indem Sie sie leicht verreiben.
  • Badesalz. Wenn Sie es in die Badewanne geben, können Sie Ihre Muskeln entspannen und schlechte Gerüche beseitigen.

usos-del-bicarbonato-de-sodio-cuerpo

Gesundheit

  • Antazidum. Es wird zur Bekämpfung von Sodbrennen eingesetzt.
  • Empfohlen im Falle einer Grippe. In einer Tasse warmem Wasser löst sich ¼ mit einem Teelöffel Salz und ¼ mit einem Teelöffel Backpulver auf. Gießen Sie zwei Tropfen in jedes Nasenloch, um Ihre Nase zu entstauen. Sie können auch gurgeln, um eine Halsentzündung zu lindern.
  • Ideal bei Insektenstichen. Mischen Sie einen Teelöffel mit etwas Wasser und tragen Sie ihn auf die betroffene Stelle auf. Waschen Sie die Wunde nach etwa 15 Minuten mit Wasser.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, vor dem Verzehr von Backpulver Ihren Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn Sie Medikamente einnehmen oder unter anderem an Bluthochdruck, Schwangerschaft, Leberzirrhose, Herzproblemen oder Nierenerkrankungen leiden.

Schädlingsbekämpfung

  • Pestizid und Fungizid. Geben Sie einen Teelöffel Backpulver in einen Liter Wasser und besprühen Sie Ihre Pflanzen. Dadurch werden Insekten und Pilzbefall verhindert.
  • Ameisen und Kakerlaken. Zucker und Backpulver zu gleichen Teilen mischen. Platzieren Sie die Substanz dann dort, wo die Insekten laufen.
  • Mit Salz mischen und gleichmäßig auf Teppiche verteilen. Nach 24 Stunden ist die Substanz mit einem Staubsauger zu entfernen. Wiederholen Sie den Vorgang 3 Mal.

Lebensmittel

Es wird hauptsächlich in Bäckereien und Konditoreien verwendet. Beim Mischen mit sauren Substanzen wie Zitrone oder Essig wird Kohlendioxid freigesetzt. Dadurch wird der Teig angehoben, was für die Zubereitung von Kuchen oder Brot von entscheidender Bedeutung ist.

Wenn Sie die Verwendung von Backpulver kennen, haben Sie genügend Gründe, es im nächsten Geschäft zu kaufen. Auf diese Weise können Sie in den verschiedenen Bereichen, die wir bereits erwähnt haben, das Beste daraus machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.