fbpx

Bauen Sie Ihr Hauskompostierungssystem: Schritt f├╝r Schritt

Compostera con bidones grandes

Warum eine Hauskomposttonne? Wenn wir gerne g├Ąrtnern, ob Profi oder Amateur, wissen wir, wie wichtig es ist, dem Boden, auf dem wir unsere Pflanzen pflanzen, die notwendigen N├Ąhrstoffe zuzuf├╝hren.

Deshalb ist es wichtig, eine selbstgebaute Komposttonne zu haben.

Es gibt viele M├Âglichkeiten, einen in einem Gesch├Ąft kaufen zu lassen, sogar von gro├čen und renommierten Marken, aber nichts ist lohnender, als einen selbstgemachten Kompost herzustellen.

Um Ihnen bei dieser Idee zu helfen, bringen wir Ihnen einen Leitfaden mit mehreren Optionen zur Herstellung eines hausgemachten Komposters, der es Ihnen erm├Âglicht, Ihre organischen Abf├Ąlle zu bewirtschaften und Ihre Pflanzen ohne Einsatz von Chemikalien mit den notwendigen N├Ąhrstoffen zu versorgen.

Kompostierung mit gro├čen Trommeln

Compostera con bidones grandes

Der Kompost sollte, wenn richtig gemacht, keinen unangenehmen Geruch haben. Wir m├╝ssen jedoch anerkennen, dass ein Heimkompostierungssystem auch kein Dekorationsgegenstand ist, den wir ausstellen wollen.

Die erste Option erm├Âglicht es Ihnen, auf einfache und schnelle Weise einen Hauskompost herzustellen, aber vor allem, das Image Ihres Hauses zu pflegen.

F├╝r diese Art der Hauskompostierung ben├Âtigen Sie die F├Ąsser, die Sie verwenden wollen, Rohre, Holz, N├Ągel, Schrauben und Scharniere.

Legen Sie die Trommel auf den Boden und ├Âffnen Sie mit Hilfe einer Elektros├Ąge eine kleine T├╝r in der Mitte der Trommel. Durch diese T├╝r f├╝hren Sie den Abfall ein, den Sie in organischen Kompost verwandeln werden.

Der Deckel ist mit den Scharnieren und Schrauben an der Trommel befestigt. Es wird empfohlen, ein Schloss oder einen widerstandsf├Ąhigen Stift anzubringen, um sicherzustellen, dass der Inhalt w├Ąhrend der Handhabung des Komposts nicht versch├╝ttet wird.

├ľffnen Sie dann in der oberen und unteren Basis zwei L├Âcher, in die Sie das Rohr einf├╝hren werden. Denken Sie daran, dass der Hauskomposter ein Gewicht haben wird, deshalb m├╝ssen Sie ein Rohr aus einem Material und einer Dicke w├Ąhlen, die die Widerstandsf├Ąhigkeit gegen das Gewicht gew├Ąhrleisten.

F├╝hren Sie das Rohr durch die Trommel ein. Man k├Ânnte an der Au├čenseite der Trommel einige Klammern anbringen, die als Anschlag dienen und die Bewegung begrenzen.

Bauen Sie nun mit dem Holz eine Struktur, um die Trommel zu platzieren. Wenn Sie nur eine Trommel verwenden wollen, m├╝ssen Sie vier Holzst├╝cke in Form von zwei X befestigen und das Rohr der Trommel an der Stelle platzieren, an der sich die X treffen.

Wenn Sie jedoch zwei oder mehr Trommeln verwenden wollen, ist es ideal, einen Rahmen zu bauen, der die Installation von mindestens zwei Trommeln pro Abschnitt unterst├╝tzt.

Achten Sie darauf, dass sich die Trommeln auf ihrer Achse frei bewegen, dies ist wichtig, um Ihre Kompostmaterialien w├Ąhrend der Herstellung zu bewegen.

Komposter mit Weinduft

Compostera con olor a vino

Weinf├Ąsser sind ein dekoratives Element, das in H├Ąusern, Restaurants, Hotels, Ferienanlagen und an jedem anderen Ort, den Sie sich vorstellen k├Ânnen, verwendet wird. Sie neigen dazu, den Blick der Menschen einzufangen und die Pers├Ânlichkeit Ihrer R├Ąume zu verst├Ąrken.

Wenn Sie nicht viel Platz in Ihrem Haus haben und einen Hauskompost herstellen m├Âchten, ist die Verwendung eines Fasses eine ausgezeichnete Option.

Sie haben zwei M├Âglichkeiten, dies zu tun, indem Sie wie bisher Schritt f├╝r Schritt vorgehen und einfach die F├Ąsser durch die Weinf├Ąsser ersetzen.

Eine andere M├Âglichkeit besteht darin, sie vertikal zu verwenden, indem Sie die Oberseite des Fasses entfernen, um es in einen abnehmbaren Deckel zu verwandeln, und das R├Âhrchen in der Mitte platzieren, so dass Sie das Fass drehen und den Inhalt wiederum verschieben k├Ânnen.

Herstellung eines hausgemachten Kompostbeh├Ąlters mit Paletten

Hacer una compostera casera con palets

Paletten sind edle Gegenst├Ąnde, die viele Verwendungsm├Âglichkeiten haben und zu gro├čartigen und funktionellen Ideen f├╝r Sie und Ihre Familie werden k├Ânnen.

Der Bau einer Hauskomposttonne mit Paletten ist sehr einfach, und die Menge an Material, die Sie ben├Âtigen, h├Ąngt von der Gr├Â├če ab, die Sie f├╝r Ihre Komposttonne w├╝nschen.

Wir werden eine kleine Palette herstellen, aber denken Sie daran, dass die Paletten gro├č sind.

F├╝r diese Art der Herstellung eines Hauskomposts ben├Âtigen Sie sechs Paletten zum Recycling, Drahtgeflecht, Scharniere, Schrauben und viele Holzn├Ągel.

Als erstes werden wir den Teil, der als Beine f├╝r f├╝nf der Paletten dient, demontieren, wobei die Bretter, die ein Gitter bilden, erhalten bleiben.

Die Palette, in die wir nicht eingreifen, wird der Boden des Hauskomposts sein. Darum herum stellt er vier Paletten als eine Wand auf.

Decken Sie nun das gesamte Innere des Kompostbeh├Ąlters mit dem Metallgitter ab, das den Kompost auffangen soll, so dass der Inhalt des Hauskompostbeh├Ąlters nicht auslaufen kann.

Reiben Sie mit Hilfe der Scharniere die letzte Palette auf den Kompost.

Es gibt ein Problem mit dieser Art der Herstellung eines hausgemachten Komposts, n├Ąmlich dass es schwierig ist, den unteren Teil des Komposts zu erreichen.

Aus diesem Grund machen viele Menschen eine T├╝r vor der Komposttonne oder denken sich eine M├Âglichkeit aus, den Inhalt ohne gro├če Schwierigkeiten entnehmen und ablegen zu k├Ânnen.

Recyceln Sie diese alten Reifen

Recicla esos neumáticos viejos

Die alten Reifen oder Gummis Ihres Autos k├Ânnen ebenfalls zu verschiedenen Produkten recycelt werden, wodurch Sie etwas in Ihr Leben bringen, das ├╝ber den urspr├╝nglichen Zweck, f├╝r den sie hergestellt wurden, hinausgeht.

Um einen hausgemachten Kompost mit Reifen herzustellen, m├╝ssen Sie den gesamten zentralen Bereich der Gummis abschneiden und nur den Bereich, der Kontakt mit dem B├╝rgersteig hat, ├╝brig lassen. Der Reifen ist sehr hart, Sie m├╝ssen mit einer elektrischen S├Ąge helfen, um diesen Schnitt zu machen.

Stapeln Sie die Gummis, Sie k├Ânnen sie mit Holzlatten festnageln und darauf achten, dass sie immer an Ort und Stelle bleiben.

Jetzt m├╝ssen Sie noch den Deckel des Kompostbeh├Ąlters anfertigen, Sie k├Ânnen ihn mit Holzst├╝cken zum Recyceln anfertigen. Fertig! So einfach ist es, zu Hause mit alten Reifen einen Kompost herzustellen.

Kompostierung mit Kunststoffk├Ârben

Compostera con cestas de plástico

Kunststoffk├Ârbe sind, obwohl sie aus Kunststoff hergestellt sind, ein edles Material f├╝r das Recycling, das in vielen Handwerksberufen verwendet werden kann. Heute werden wir sehen, wie sie in einen Kompostbeh├Ąlter f├╝r den Hausgebrauch verwandelt werden.

F├╝r dieses Handwerk werden wir drei Kunststoffk├Ârbe verwenden. Bei zweien davon werden wir den Sockel entfernen, so dass nur die vier W├Ąnde ├╝brig bleiben.

Wir stapeln die drei K├Ârbe und lassen den Plastikkorb, den wir nicht ver├Ąndert haben, als Basis f├╝r die Kompostierung zu Hause zur├╝ck.

F├╝gen Sie sie mit Hilfe von Draht zusammen und bedecken Sie den gesamten Innenraum mit halbstarrem Kunststoff- oder Metallgewebe. Die Idee ist, dass der Inhalt den Korb nicht verl├Ąsst.

Machen Sie nun einen Deckel mit einem der B├Âden, die Sie aus den K├Ârben entfernt haben. Decken Sie den Deckel mit Plastik oder einem Netz ab, um zu verhindern, dass unerw├╝nschte Tiere in Ihren heimischen Kompostbeh├Ąlter gelangen.

Wie funktioniert eine Komposttonne?

┬┐C├│mo funciona una compostera?

Der Kompost ist ein Raum, in dem organische Abf├Ąlle platziert werden, um auf nat├╝rliche Weise abgebaut und in organischen D├╝nger oder Kompost umgewandelt zu werden, der dann dazu dient, den Boden Ihrer Pflanzen zu n├Ąhren.

Generell sollte der Kompost an einem nicht immer sonnenexponierten Ort mit ausreichender Bel├╝ftung platziert werden.

Sauerstoff ist in diesem Prozess wichtig. Es wird empfohlen, den Inhalt des Komposts von Zeit zu Zeit mit einer Schaufel zu entfernen. So stellen Sie sicher, dass alles mit der n├Âtigen Menge Sauerstoff versorgt wird, und reduzieren den Geruch.

Es wird auch empfohlen, lebende Erde hinzuzuf├╝gen, wie man den Boden nennt, auf dem die Pflanzen gepflanzt werden, so dass die organischen Abf├Ąlle feucht sind und die ideale Umgebung f├╝r ihren ordnungsgem├Ą├čen Abbau geschaffen wird.

Eine weitere empfohlene Technik, insbesondere wenn wir uns in Gebieten mit trockenem Klima befinden, ist das Binden des Komposts mit in Wasser angefeuchteten Zeitungsschichten, so dass wir sicherstellen, dass der Kompost die f├╝r die Entwicklung des Prozesses erforderliche Feuchtigkeit erh├Ąlt.

Die Herstellung eines selbstgemachten Komposts erm├Âglicht es Ihnen, Ihre organischen Abf├Ąlle auf nat├╝rliche Weise zu entsorgen, einige Materialien wiederzuverwerten und Ihre Pflanzen ohne chemische Zus├Ątze zu erhalten, die sch├Ądlich f├╝r Ihre Gesundheit und den Planeten sind.

Was kann in einen Hauskompostbeh├Ąlter gegeben werden?

┬┐Qu├ę se puede colocar dentro de una compostera casera?

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, was der Zweck Ihres Kompostbeh├Ąlters ist, es ist kein Beh├Ąlter f├╝r Bioprodukte, wenn Sie so denken, dann suchen Sie besser nach anderen M├Âglichkeiten.

Die Idee ist, eine Nahrung f├╝r die Pflanzen zu schaffen, die Sie in Ihren G├Ąrten verwenden k├Ânnen, um den Boden mit N├Ąhrstoffen aus dem Abbau bestimmter Materialien anzureichern.

In einem hausgemachten Komposthaufen ist es ├╝blich, K├╝chenabf├Ąlle wie Obstschalen, Eierschalen, abgeseihte Obstreste, Kaffee, altes Gem├╝se u.a. abzulegen.

Zus├Ątzlich zum Zusatz von Naturprodukten wie getrocknetem Gras, Ananas, Baum- oder Holzresten, ├ästen und trockenen Bl├Ąttern.

Um den Kompost zu vervollst├Ąndigen, werden Bl├Ątter und gr├╝ne Zweige hinzugef├╝gt. Sie k├Ânnen auch Pferde- oder Kuhmist einf├╝llen, also Tiere, deren Ern├Ąhrung auf Pflanzen basiert.

All dies wird mit Hilfe einer Schaufel umger├╝hrt, bis man eine Mischung aller Bestandteile des Komposts erh├Ąlt.

Wir m├╝ssen den Kompost reifen lassen und den nat├╝rlichen Abbauprozess zu Ende f├╝hren. Am Ende werden wir eine braune, feuchte Mischung erhalten, die wir mit Erde binden und den Pflanzen in unserem Garten zuf├╝gen k├Ânnen.

Zu vermeidende Fehler

Errores que debes evitar

Der Bau einer Hauskomposttonne und die Herstellung Ihres eigenen Komposts ist ein einfacher Prozess, der jedoch auch seine T├╝cken hat.

Wie wir bereits gesagt haben, m├╝ssen Sie sich als Erstes dar├╝ber im Klaren sein, dass die Komposttonne f├╝r zu Hause Ihnen dabei helfen wird, Ihre organischen Abf├Ąlle zu reduzieren, aber das bedeutet nicht, dass sie eine M├╝lldeponie ist.

Daher ist der einzige Fehler, der die erwarteten Ergebnisse beeinflussen kann, die Platzierung von Material, das nicht f├╝r die Herstellung von Hauskompost geeignet ist.

Diese Materialien sind hochgradig umweltbelastend oder werden nicht abgebaut, wie man meinen k├Ânnte, was dem Nutzen der Herstellung eines eigenen D├╝ngers entgegensteht.

Vermeiden Sie es, die folgenden Elemente in Ihren Hauskompost zu geben:

  • Milchderivate, wie z.B. K├Ąse oder Joghurt.
  • ├ťberreste von rotem Fleisch, wei├čem Fleisch oder Fisch.
  • Fetthaltige Produkte oder Produkte mit aktiven Hefen.
  • Kot von Hunden, Katzen oder Menschen.
  • Gewebe mit synthetischer Zusammensetzung. Das ist Plastik und wird nicht abgebaut.
  • Zigarettenfilter, das ist ein sehr starker Schadstoff.
  • Zeitschriften mit farbigen Tinten oder laminierten Papieren.

Haben Sie weitere Fragen oder Ideen f├╝r die Herstellung eines selbstgemachten Komperators? Schreiben Sie es in den Kommentaren auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.